Chris Pine, Dominique Piek, Star trek

Chris Pine ist wieder Single

Chris Pine sorgt für Jubel in der Frauenwelt, angeblich hat sich der Schauspieler von seiner Freundin Dominique Piek getrennt.
Der „Captain Kirk“-Darsteller aus den aktuellen „Star Trek“-Filmen ist anscheinend wieder auf Solopfaden unterwegs, wie das „Us Magazine“ jetzt berichtet. Bereits seit einiger Zeit soll Pine demnach von seiner Model-Freundin Dominique Piek getrennt leben. „Es ist vor einiger Zeit passiert. Es war eine beidseitige Entscheidung, sie brauchten beide etwas Freiraum“, weiß ein Bekannter des Stars, der besonders das Arbeitspensum der beiden als Grund für die Trennung sieht. „Sie ist sehr beschäftigt mit ihren Model-Aufträgen und den vielen Reisen. Er hat mit ‚Star Trek‘ und anderen Projekten zu tun.“
Pine begann 2011, sich mit dem „Sports Illustrated“-Model zu treffen. In einem Interview mit der britischen Ausgabe des Magazins „Men’s Health“ verriet der 32-Jährige letztes Jahr, dass er besonders humorvolle Frauen bevorzuge. „Ich liebe es, Zyniker zu daten, sie sind meistens sehr witzig. Jemanden zu daten, der ganz und gar nicht glücklich ist, bringt einem sehr viel über Geduld bei“, philosophierte Pine.

KOMMENTARE

Neuen Kommentar schreiben