Bild, Claudia Schiffer, Prosieben

Claudia Schiffer sucht Nachwuchs-Designer

Claudia Schiffer startet tatsächlich ihre eigene Show auf ProSieben – im Herbst wird sie dort den „Fashion Hero“ suchen.
Das Supermodel soll laut der „Bild“-Zeitung jetzt tatsächlich einen Vertrag mit dem TV-Sender ProSieben unterschrieben haben, um als Gastgeberin einer neuen Castingshow nach angehenden Designern zu suchen. Mit der neuen Show feiert die Schiffer gleichzeitig ihr TV-Comeback, nachdem sie sich im vergangenen Jahr aus der Öffentlichkeit zurückzog.
In dem Castingformat „Fashion Hero“ sucht die 42-Jährige künftig talentierte und angehende Designer, die ihre eigenen Modekollektionen entwerfen und anschließend auch vertreiben sollen. Der Gewinner der Casting-Show darf sich anschließend über den Vertrieb der eigenen Design-Stücke freuen. Insgesamt zehn Folgen sollen geplant sein, wie weiter berichtet wird.
Mit der Sendung knüpft der Sender an die gleichnamige amerikanische Erfolgs-Show an. ProSieben-Zuschauern dürfte das Format der Sendung überdies zumindest ansatzweise bekannt vorkommen, denn im Januar 2011 startete mit „Fashion & Fame – Design your dream!“ unter den Fittichen des Designers Philipp Plein bereits eine ähnliche Show. Diese wurde aufgrund zu geringer Einschaltquoten jedoch schon bald aus der Hauptsendezeit genommen.

KOMMENTARE

Geschrieben von King | Dienstag, 07.02.17 - 11:20 Uhr

I don’t even know what to say, this made things so much easrie!

Neuen Kommentar schreiben