Jake Shears

Jake Shears: Startschwierigkeiten mit Lily Allen

Bild von Jake Shears

Holprig: Jake Shears (32) fand Lily Allen (25) bei ihrer ersten Begegnung „unhöflich“.

Shears singt gemeinsam mit Fashion-Ikone Ana Matronic bei den ‚Scissor Sisters‘ (‚I Don’t Feel Like Dancing‘), und beide Musiker sind dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen.

In einem Interview mit dem ‚More!‘-Magazin enthüllte Shears nun, Pop-Mieze Lily Allen (‚Smile‘) bei ihrem ersten Treffen überhaupt nicht gemocht zu haben: „Wir trafen uns in New York, zwei Jahre vor ihrem ersten Album. Sie kam nach New York, um einen Freund von uns zu besuchen und wir gingen essen. Sie war total unhöflich und launisch.“

Selbst als Allen enthüllte, auch Musikerin zu sein, konnte sie Shears‘ Herz nicht erwärmen. Der Musiker erinnerte sich lachend: „Sie erzählte mir, dass sie ein Album aufnimmt, und ich rollte mit den Augen und sagte: ‚Ja klar, mach das, Mädchen. Du wirst also ein Popstar, viel Glück damit.‘ Und damit lag ich offensichtlich falsch!“

Die anfänglich Antipathie hielt allerdings nicht lange, wie Shears weiterhin betonte: „Ich liebe sie inzwischen“, scherzte der US-Sänger.

Ähnlich geht es auch Ana Matronic: Sie konnte Lily Allken zunächst nicht leiden, hat inzwischen aber ihren Frieden mit der quirligen Britin geschlossen.

„Das erste Mal, als ich sie traf, stritten wir über Punk-Rock, aber jetzt hat sich unsere Beziehung verbessert“, lachte die Künstlerin mit den feuerroten Haaren.

Lily Allen wird das ganze Gerede wenig interessieren, die Sängerin bereitet sich gerade auf die Geburt ihres ersten Kindes vor. © Cover Media

KOMMENTARE

Neuen Kommentar schreiben