Bild von Alessandra Ambrosio

Steckbrief Alessandra Ambrosio

Künstlername:
Alessandra Ambrosio
Geburtsname:
Alessandra Corine Ambrósio
Geburtstag:
11.04.1981
Sternzeichen:
Widder
Größe:
1,78 m
Herkunft:
Erechim, Brasilien
Beziehungsstatus:
verlobt
Interessantes:
Kamagnen für Revlon, Gap, Victoria's Secret
Kategorie:
Kultur, Fashion

Promi-Status:

C

Welchen Promistatus hat Alessandra Ambrosio Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Alessandra Ambrosio:

Alessandra AmbrosioAlessandra AmbrosioAlessandra AmbrosioAlessandra AmbrosioAlessandra Ambrosio

Interessante Promis:

Das sollte man über Alessandra Ambrosio wissen:

"Wir Brasilianerinnen mögen eben knapp geschnittene Modelle", sagt Topmodel Alessandra Ambrosio. Und damit bringt sie, wie viele ihre Landsmänninnen, ideale Voraussetzungen für ihren Job mit und ist ein gern gesehenes Gesicht auf den internationalen Laufstegen.

Es verwundert also nicht, dass die zierliche Brasilianerin schon mit acht Jahren Model werden wollte. Nachdem sie ein Foto von Karen Mulder gesehen hatte, stand ihr Berufswunsch fest und ihre Eltern, die eine Tankstelle betrieben, konnten sie nicht mehr davon abbringen. Sie schrieb sich mit 12 an einer Modelschule ein, nachdem sie sich bei einer OP die Ohren hatte anlegen lassen, und zählte mit 14 bereits zu den 20 Finalistinnen für einen Modelwettbewerb in Brasilien. Sie gewann den 'Elite Model Look'-Wettbewerb und schaffte es direkt auf das Cover der brasilianischen Elle. Es folgten Kampagnen für Guess, Dior, Armani, Dolce & Gabbana oder Ralph Lauren. Auch für den Pirelli Kalender wurde Alessandra abgelichtet. Zudem lief sie für eine Vielzahl von Designern, darunter Chanel, Prada, Kenzo und Oscar de la Renta, und war in diversen Magazinen zu bewundern.

Im Jahr 2000 war sie das erste Mal bei der Victoria's Secret Fashion Show zu sehen und lief fortan regelmäßig für das Dessous-Label. 2004 wurde sie zum Gesicht der Victoria's Secret "PINK" Linie und unterschrieb einen exklusiven Vertrag mit der Marke. Gleichzeitig brachte sie ihre erste eigene Bademoden-Kollektion "Alessandra Ambrosio by Sais" auf den Markt. Dies ebnete ihr auch den Weg ins Film-Business und sie hatte kurze Auftritte in "Casino Royal", "Project Runway", "Gossip Girl" und "How I Met Your Mother" (2007). In der Episode "The Yips" waren auch einige ihrer Model-Kolleginnen wie Heidi Klum und Adriana Lima zu sehen. Im gleichen Jahr wurde Alessandra in die Liste der "100 schönsten Menschen in der Welt" gewählt, in der sie auch in den darauf folgenden Jahren regelmäßig zu finden war.

Im Privatleben lief es dagegen nicht immer so erfolgreich. Nachdem Alessandra Ambrosio 2005 die Beziehung zu dem Model Marcello Baldrini beendet hatte, weil dieser sie betrog, traf sie sich mit dem Redakteur Steve Allain. Kurz darauf lernte sie den amerikanischen Geschäftsmann Jamie Mazur kennen, in dem sie schließlich den Richtigen an ihrer Seite fand. Die beiden verlobten sich und bekamen im August 2008 ihr erstes Kind, eine Tochter namens Anja Louise Ambrosio Mazur. Sie wurde in Brasilien geboren, obwohl Ambrosio und Mazur eigentlich in New York City leben. Alessandra sorgte für großes Aufsehen, als sie bereits wenige Monate nach der Geburt schon wieder für Victoria's Secret modelte. Sie gab zu, viel Sport gemacht und jede Menge Grünen Tee getrunken zu haben.

Gerade erst hat die rassige Brasilianerin das Cover der GQ geziert, aktuell ist sie aber auch in der neuesten Swimwear-Kollektion von Victoria's Secret zu sehen. Sie will ihr Dasein nicht als Hausfrau und Mutter fristen, sondern sieht Kolleginnen wie Heidi Klum als Vorbild. "Wer weiß, alles ist möglich!", sagt sie. 2011 sollen die Hochzeitsglocken läuten.