Bild von Diane Krger

Steckbrief Diane Krüger

Künstlername:
Diane Krüger
Geburtsname:
Diane Heidkrüger
Geburtstag:
15.07.1976
Sternzeichen:
Krebs
Größe:
1,70 m
Herkunft:
Algermissen bei Hildesheim, De
Beziehungsstatus:
fester Partner
Filme:
Troja, Das Vermächtnis der Tempelritter, Inglourious Basterds
Kategorie:
Film, TV, Fashion

Promi-Status:

A

Welchen Promistatus hat Diane Krüger Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Fotos von Diane Krüger:

Stilikone Diane KrugerStilikone Diane KrugerStilikone Diane KrugerStilikone Diane KrugerStilikone Diane KrugerStilikone Diane KrugerStilikone Diane KrugerStilikone Diane KrugerStilikone Diane Kruger

Interessante Promis:

Das sollte man über Diane Krüger wissen:

Es passiert nicht alle Tage, dass eine Deutsche in Hollywoods Traumfabrik Fuß fassen kann, doch Diane Kruger ist dies geglückt. Die Vorzeigeschönheit kam am 15. Juli 1976 in Niedersachsen zur Welt. Schon als kleines Kind nahm Diane Kruger Ballettunterricht und absolvierte mehrere Prüfungen, träumte heimlich davon Primaballerina zu werden, tanzt sich sogar an die „Royal Ballett School„ in London, doch eine Knieverletzung im Alter von dreizehn Jahren beendete ihre Karriere.

Zwei Jahre später gewinnt sie den Modelwettbewerb "Gesicht des Jahres" in Hamburg und wird von der renommierten Agentur "Elite" unter Vertrag genommen. Diane Kruger beginnt äußerst erfolgreich zu modeln, verlässt das Gymnasium nach der 10. Klasse ohne Abitur und zieht in die Modemetropole Paris. Dort traf sie auch auf Karl Lagerfeld, dem sie noch heute eng verbunden ist. Sie lächelt von den Covern der einschlägigen Modeillustrierten und schreitet für Top-Modedesigner wie Armani und Louis Vuitton über den Catwalk.

Doch irgendwann reichte Diane die Modelkarriere nicht mehr, sie wollte Schauspielerin werden. In Paris nahm sie professionellen Unterricht und konnte schnell die ersten kleinen Rollen ergattern. Den großen internationalen Durchbruch schaffte die ehemalige Tänzerin mit dem Blockbuster "Troja" an der Seite von Frauenliebling Brad Pitt, wobei sie 3.000 Konkurrentinnen hinter sich ließ.

Als sie in Amerika berühmt wurde, änderte sie ihren Nachnamen auf Kruger, weil es in den meisten Sprachen keine Umlaute gibt. Viele ihrer Filme synchronisiert die ehrgeizige Mimin selbst. Eine Oscar-Nominierung konnte Diane Kruger noch nicht einheimsen, aber sie erhielt den Bambi und die Goldene Kamera. Ihr Entdecker Wolfgang Petersen meint: „Ich dachte bei Diane natürlich sofort an Nastassja Kinski.„ Inzwischen hat sie in zahlreichen Filmen mitgewirkt, an der Seite hochkarätiger Schauspieler wie Nicolas Cage, Richard Gere oder Josh Hartnett und manchmal kann sie es selbst kaum glauben. Vor allem „Das Vermächtnis der Tempelritter„ und „Inglourious Basterds„ waren Höhepunkte in ihrer bisherigen Karriere. Sie durfte als erste Deutsche überhaupt die Filmfestspiele von Cannes moderieren und saß sogar in der Jury der Berlinale.

Fünf Jahre, von 2001 bis 2006, war Diane Kruger mit dem französischen Schauspieler Guillaume Canet verheiratet, doch zum Schluss sahen sie sich immer seltener. In der Presse wurde über eine Affäre mit dem Ketchup-Erben Chris Heinz und dem Stiefsohn des Präsidentschaftskandidaten John Kerry gemunkelt. Inzwischen ist sie seit drei Jahren mit dem kanadischen Schauspieler Joshua Jackson glücklich. Die beiden leben zusammen in New York und können sich durchaus vorstellen eine gemeinsame Familie zu gründen: „Ich hoffe schon, dass wir irgendwann vielleicht Kinder haben werden„, sagt Joshua.