Bild von Kanye West

Steckbrief Kanye West

Künstlername:
Kanye West
Geburtsname:
Kanye Omari West
Geburtstag:
08.06.1977
Sternzeichen:
Zwillinge
Größe:
1,75 m
Herkunft:
Atlanta, Georgia, USA
Beziehungsstatus:
verliebt
Musikalben:
Graduation, 808s, Heartbreak
Auszeichnungen:
Grammy
Kategorie:
TV, Musik

Promi-Status:

D

Welchen Promistatus hat Kanye West Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Interessante Promis:

Das sollte man über Kanye West wissen:

Er provoziert und er spaltet die Nation, aber er macht geniale Musik: Kanye West! Kaum ein anderer Künstler lebt ein derart kontroverses Leben und steht so oft in der Kritik, wie der US-Amerikaner. Er selbst sagt dazu nur: "Ich hasse es, wie sie uns in den Medien darstellen."

Seine Kindheit verbrachte Kanye Omari West in gut behüteten Verhältnissen, wenn auch ohne Vater. Seine Mutter Donda war Lehrerin und ermöglichte Kanye ein sorgenfreies Leben. Im Gegensatz zu vielen anderen Rappern, die aus ärmlichen Vierteln stammen, hing Kanye deshalb nie auf der Straße ab, sondern konzentrierte sich auf andere Dinge wie das Rappen. In der Schule war er ein guter Schüler, der die Polaris High School erfolgreich abschloss und anschließend Kurse an der American Academy of Art belegte. Er schrieb sich auch an der Chicago State University ein, entschied sich dann aber zugunsten der Karriere für die Musik.

Schon während seiner Schulzeit bewies Kanye als Produzent für Künstler aus seiner Region ein Händchen, bis er mit der Umsetzung des Albums "Down to Earth" von Grav sein erstes Geld verdiente. Bei einem Track war er sogar selbst als Rapper vertreten und leckte Blut. Bald zählten Größen wie Jay-Z, Jermaine Dupri und Alicia Keys zu seinen Kunden. Lange, bevor er als Rapper und Solokünstler berühmt wurde, hatte er als Produzent Erfolg. Vor allem durch seine Arbeit für Roc-a-Fella Records.

Kanye aber wollte mehr. Sein Problem war nur, dass ihn als Rapper anfangs niemand wirklich ernst nahm. Er hatte nicht das "Street Image", das man von einem Künstler seiner Art erwartete. Ein Unfall im Jahr 2002 wurde schließlich zu einem Wink des Schicksals, denn er inspirierte Kanye zur Arbeit an seinem ersten eigenen Album "The College Dropout", das 2004 erschien. Es schlug ein wie eine Bombe und in den folgenden Jahren veröffentlichte Kanye die Alben "Late Registration" (2005), "Graduation" (2007), "808s & Heartbreak" (2008) und "My Beautiful Dark Twisted Fantasy", sein bislang letztes Werk aus dem Jahr 2010.

Während dieser Zeit stand aber immer weniger die Musik von Kanye im Fokus, als vielmehr seine Person. Zum einen waren es seine Äußerungen über die Politik und das amerikanische Schulsystem, welche die Gemüter erhitzen, zum anderen Auftritte wie bei den MTV Video Music Awards 2009, als er in die Dankesrede von Taylor Swift platzte. Selbst US-Präsident Barack Obama sagte: "Er ist ein Idiot." Obwohl sich Kanye mehrfach öffentlich entschuldigte, war sein Image stark angekratzt.

Privat geht es ähnlich auf und ab. Kanye war ab 2002 längere Zeit mit der Designerin Alexis Phifer zusammen, wobei die Beziehung vor allem von ständigen Trennungen geprägt war. 2008 ging das Paar dann endgültig getrennte Wege und Kanye begann, sich mit dem Model Amber Rose zu treffen. Bis Sommer 2010 waren die beiden, mit etlichen Unterbrechungen, liiert. Aktuell datet Kanye das Model Selite Ebanks und arbeitet an dem kollaborativen Studioalbum "Watch The Throne", das 2011 erscheinen soll.