Bild von Prinz Harry

Steckbrief Prinz Harry

Künstlername:
Prinz Harry
Geburtsname:
Henry Charles Albert David Mountbatten-Windsor
Geburtstag:
15.09.1984
Sternzeichen:
Jungfrau
Größe:
1,88 m
Herkunft:
London, Großbritannien
Beziehungsstatus:
verliebt
Interessantes:
Nr. 3 in der britischen Thronfolge
Kategorie:
Adel, Kultur, Society

Promi-Status:

A

Welchen Promistatus hat Prinz Harry Deiner Meinung? Jetzt voten!

A-Promi B-Promi C-Promi D-Promi
Promisuche erweiterte Suche

Interessante Promis:

Das sollte man über Prinz Harry wissen:

Im Gegensatz zu seinem älteren Bruder Prinz William, konnte Prinz Harry viel entspannter aufwachsen, denn er wusste immer: Neben seinem großen Bruder, wird er immer nur die zweite Geige spielen - zumindest was die britische Thronfolge angeht. Denn schließlich ist William derjenige, der später einmal den britischen Thron besteigen wird. Kein Wunder also, dass Harry sehr viel lockerer aufwachsen konnte als sein älterer Bruder. Für seine Partyexzesse bekannt, bescheinigte das britische Volk ihrem Party Prinzen aber schnell zu wenig royale Disziplin und so hatte er bald den Namen "Dirty Harry" weg. Kein Wunder, denn was Skandale und Fettnäpfchen angeht, hat er bisher kaum eine Gelegenheit ausgelassen. Die Krönung leistete sich der zweite Sohn von Prinz Charles und Lady Diana Anfang 2005 bei einer Kostümparty mit dem Motto "Kolonialzeit und Eingeborene". Während Thronfolger William ein possierliches Wildkatzen-Kostüm trug, kam Harry mit Hakenkreuz-Armbinde, welche an das Afrika-Corps von Erwin Rommel erinnern sollte. Die Weltpresse war schockiert. Harry verstand der Wirbel jedoch nicht und entschuldigte sich erst auf auf Druck seines Vaters für seinen Ausrutscher.

Der Fairness halber muss man aber auch sagen, dass es der Prinz in seinem Leben nicht immer leicht hatte. Wegen seiner roten Haare und seiner vielen Sommersprossen, wird seit seiner Kindheit darüber spekuliert, ob Rittmeister James Hewitt, mit dem seine Mutter Lady Diana eine Affäre hatte, sein Vater ist. Und wohl unvergessen sind auch die Bilder von Dianas Beerdigung in London am 6. September, wo Harry im Alter von zwölf Jahren mit gesenktem Kopf hinter dem Sarg seiner tödlich verunglückten Mutter her ging. Auf dem Sarg ein Blumengesteck mit weißen Rosen, darin steckte ein Brief mit der Aufschrift "Mummy" – es sind die letzten Worte des Prinzen an seine geliebte Mutter.

Doch Harry rappelte sich wieder auf, schloss erfolgreich die Schule ab und besuchte von 2005 bis 2007 die Militärakademie Sundhurst und absolvierte eine Offiziersausbildung. Dort lernte Prinz Harry auch, dass seine royale Herkunft unter den Kameraden nicht zählte. Von Mitte Dezember 2007 bis Ende Februar 2008 war Prinz Harry im Rahmen des ISAF-Einsatzes in der Provinz Helmand im Süden Afghanistans stationiert und hat dort wie andere Offiziere an Fronteinsätzen teilgenommen. Ab Januar 2009 absolvierte Harry eine Ausbildung zum Hubschrauberpilot bei der britischen Luftwaffe, die er im Mai 2010 erfolgreich abschloss. Von Juli 2010 bis Februar 2011 wird Harry seine Pilotenausbildung mit dem Kampfhubschrauber Apache fortsetzen.

Was das Liebesleben des Prinzen angeht, so ist er ähnlich wankelmütig wie seine Mutter Diana. Seit 2004 führt er eine On-Off-Beziehung mit der aus Simbabwe stammenden Chelsey Davy. Derzeit sollen die beiden allerdings wieder getrennt sein. Denn laut britischen Medien soll Harry mit der norwegischen Rocksänger Camilla Romestrand angebandelt haben.