Sandra Oh

Sandra Oh mag ihren individuellen Stil

Bild von Sandra Oh

Männliches Modebewusstsein: Sandra Oh (39) findet es gut, dass sie ihren ganz eigenen Kleidungsstil hat, den sie von jungen Männern aus London inspirieren lässt.

Die Schauspielerin (‚Grey’s Anatomy‘) steht oft auf den Best-Dressed-Listen verschiedener Mode-Magazine, weil sie einen einzigartigen Sinn für Styling besitzt. Die kanadische Schönheit erklärte, dass sie jedes Mal inspiriert würde, wenn sie die britische Hauptstadt aufsuche und die jungen Männer sehe, die im angesagten Stadtteil Hoxton in ihren engen Jeans spazieren gingen: „Ich wäre gerne ein Junge aus Hoxton. Enge Jeans, ein Shirt wie eine Jacke, eine Brille und meine Haare als kleine Schmalzlocke. Ich liebe die Art, wie sich Männer anziehen, weil sie etwas versuchen“, erklärte sie gegenüber dem britischen Magazin ‚The Daily Mail‘.

Oh bewundert Menschen, die sich für sich selbst kleiden und mag es überhaupt nicht, wenn alle gleich aussehen. Es ist also unwahrscheinlich, die Aktrice jemals mit einem Must-Have-Accessoire zu sehen, weil sie sich gerne von der Menge abhebt: „Ich bin keine Modesklavin; Ich stehe darauf, meine Individualität auszudrücken“, fügte Sandra Oh hinzu. © Cover Media

KOMMENTARE

Geschrieben von manicure | Sonntag, 09.04.17 - 10:05 Uhr

Hi colleagues, how is the whole thing, and what you would like
to say on the topic of this piece of writing, in my view its actually awesome in favor of me.

Neuen Kommentar schreiben