Daniel Hartwich, Gala, Sylvie van der Vaart

Sylvie van der Vaart wäre gerne größer

Sylvie van der Vaart ist eigentlich mit sich zufrieden – nur etwas größer wäre sie manchmal gerne, wenn sie neben all zu großen Kollegen vor der Kamera steht.
Die Moderatorin ist mit ihren 1,60 Metern Körpergröße zwar noch durchschnittlich groß, erklärt im Interview mit der „Gala“ jedoch, dass sie sich manchmal dennoch wünscht, etwas größer zu sein. „Ich wäre gerne ein bisschen größer. 1,60 Meter ist recht klein – vor allem, wenn man neben einem so großen Co-Moderator wie Daniel Hartwich bei ‚Let’s Dance‘ steht“, spricht van der Vaart auf den 1,89 Meter großen Kollegen an.
Insgesamt ist die 35-Jährige jedoch rundum mit sich zufrieden und hat auch gleich einen Ratschlag für alle Frauen parat. „Ich bin insgesamt zufrieden mit mir. Das Geheimnis ist, dass man seine kleinen Makel akzeptiert, erst dann fühlt man sich wohl. Und wer sich wohl in seiner Haut fühlt, sieht auch gut aus“, weiß die hübsche Blondine. „Also, an alle Frauen in Deutschland: Wir alle haben Unvollkommenheiten – akzeptiert sie, fühlt euch gut damit, dann werdet ihr auch fantastisch aussehen!“

KOMMENTARE

Neuen Kommentar schreiben