Beziehung, Daniel Hartwig, Dschungelcamp, Dschungelkönig, Geld, Kadrr Loth, Promis, Sonja Zietlow, Trennung, Werbung

Wer wird Dschungelkönig?

Der Dschungel: Das Finale und das Schminkgeheimnis der Kader Loth
Heute Abend ist es soweit. Der Dschungelkönig oder die Dschungelkönigin wird zum elften Mal in Australien gekürt. Florian Wess, Hanka Rackwitz und Marc Terenzi haben die Chance sich in die Riege der Stars einzureihen. Wer die besten Chancen hat und was es mit den rabenschwarz geschminkten Augen der Frau Loth auf sich hat, klären wir von promi-magazin in diesem Artikel.

So schön kann der Dschungel sein.

Grafik: Der Dschungel kann so schön sein. Naja die Teilnehmer vom Dschungelcamp 2017 sehen das wohl anders. Grafikquelle: IZZ HAZEL– 564888949 / shutterstock.com

Frau Loth: Ruß oder künstliche Wimpern?

In der Vergangenheit haben die Stars ganz unterschiedliche Methoden zur Fernsehtauglichkeit entwickelt. Sarah Knappik erzählte gegenüber Focus Online, dass die Campteilnehmer 2011 aus der Laterne den Ruß gekratzt und daraus Schminktusche gemacht haben. In diesem Jahr, so zumindest berichtet es Sarah Joelle Jahnel gegenüber der Bild, haben sich die Camperin vorbereitet. Die künstlichen Wimpern wurden aufgefrischt und dadurch sieht Frau generell schon sehr geschminkt aus. So eben auch bei Kader.

Ihr übriges taten die beiden Luxusartikel von der EX-Dschungelbewohnerin. Sie hatte Kajal und Make-Up dabei.

Für uns sieht die 44 Jährige aber ohne Schminke am besten aus. Das weiß mittlerweile auch der Kurvenstar und erklärte gegenüber InTouch:

„Früher hätte ich das Haus ohne Make-up nicht verlassen. Heute ist mir das nicht mehr soooo wichtig.“

Wer wird Dschungelkönig?

Die Buchmacher sind sich einig. Marc Terenzi hat die besten Chancen die Krone zu gewinnen. Hanka wird es auf Platz zwei schaffen. Als erstes das Camp verlassen muss heute laut den Wettanbietern der Botox-Boy Florian Wess.

Zu Beginn des Dschungelcamps sah es noch anders aus. Florian Wess sollte laut den Buchmachern als erstes aus dem Camp fliegen.

Aktuell sind die Favoriten alle raus.

Grafik: Thomas Häßler wurde als Favorit gehandelt. Mittlerweile musste er die Heimreise antreten. Grafikquelle: http://www.wettanbieter.de/wettanbieter-news/interwetten-wetten-dschungelcamp-2017-krone/

Die Krone ist aber nicht alles. Am Ende wird die Selbstvermarktung über die künftigen Einnahmen entscheiden. Die wirkliche Arbeit beginnt nämlich erst danach. Viele ehemalige Dschungelkönige sind im TV nicht mehr präsent und mussten teilweise privat viele Rückschläge hinnehmen.

Dschungelkönige:

– Staffel 1 (2004): Costa Cordalis
– Staffel 2 (2005): Désirée Nick
– Staffel 5 (2008): Ross Antony
– Staffel 6 (2009): Ingrid van Bergen
– Staffel 8 (2011): Peer Kusmagk
– Staffel 9 (2012): Brigitte Nielsen
– Staffel 10 (2013): Joey Heindle
– Staffel 11 (2014): Melanie Müller
– Staffel 12 (2015): Maren Gilzer
– Staffel 13 (2016): Menderes Bagci
– Staffel 14 (2017): Wird es Marc Terenzi?

Einschaltquoten Finale

– Staffel 1 (2004): 10 Mio.
– Staffel 6 (2009): 8,47 Mio.
– Staffel 8 (2011): 10 Mio.
– Staffel 9 (2012): 7,43 Mio.
– Staffel 13 (2016): 9,23 Mio.
– Staffel 14 (2017): Wird die 10 Millionen Marke geknackt?

Dschungelcamp 2017: Wem drücken wir die Daumen?
Wir drücken Marc Terenzi die Daumen. Er war stets geduldig und tolerant gegenüber den Macken der anderen Teilnehmer. Ob wir richtig liegen, werden wir heute Abend ab 20.15 Uhr auf RTL sehen.

KOMMENTARE

Neuen Kommentar schreiben